CyberBase CMS Lösungen | Mitgliederbereich erstellen - Mitgliedschaften verkaufen

Mitgliederbereich erstellen - Online-Abos - Mitgliedschaften verkaufen

Für den Verkauf von dediziertem Content, der nicht der Allgemeinheit zur Verfügung steht, sind Mitgliederbereiche und Online-Abos ein probates Mittel.

CyberBase CMS unterscheidet zwischen "einfachen" und "erweiterten" Mitgliederbereichen. Beide Varianten lassen sich sowohl in neue, wie auch bestehende CyberBase-Projekte einfügen.
In den meisten Fällen ist der einfache Mitgliederbereich ausreichend und es sollte mit dieser Variante begonnen werden.

Einfache Mitgliederbereiche können schnell über Berechtigungstufen (Access-Level) umgesetzt werden. Diese Umsetzung eignet sich für feste Mitgliedsstufen und wird von uns zum Anfang empfohlen.

Erweiterte Mitgliederbereiche werden über die Zuweisung von Benutzergruppen angelegt und eignen sich für umfangreiche Mitgliedschaften, die in der Zahl wachsen und variieren.
Unabhängig davon, welche Variante man zu Anfang wählt,  grundsätzlich können beide vermischt eingesetzt werden und es sind jeweils Zusatzverkäufe möglich.

Einfache Mitgliederbereiche:

Unter einfachen Mitgliederbereichen versteht man ein mehrstufiges Mitgliedersystem (Beispiel: Bronze, Silber, Gold), welches jeweils der höheren Mitgliedsstufe mehr Content und Menüs anzeigt.
Einfach erklärt: Ein Gold-Mitglied sieht alles was ein Silber- oder Bronze-Mitglied auch sieht, umgekehrt sieht eine Bronze-Mitglied nur die Bronze-Inhalte und kann nicht auf den Content der höheren Mitgliedsstufen zugreifen.

Umsetzung:

Die Umsetzung eines einfachen Mitgliederbereiches erfolgt mit der Zuweisung eines Access Level (AL) zum User und zu den Inhalten. Es kann unterschieden werden, ob geschützte Inhalte nur unter einem, oder mehreren Access-Leveln angezeigt werden sollen.
Beispiele:
AL 0-99: Inhalte mit Access-Level 0-99 sind für alle Besucher und angemeldete Benutzer sichtbar.
AL 1-1: Spezielle Inhalte für Affiliatepartner, Newsletterempfänger, kostenlose Mitgliedschaft (wird nur Usern mit AL 1 angezeigt).
AL 2-2: Aborückgewinnungssystem, spezielle Inhalte für Mitglieder, die das Membership gekündigt haben.
AL 3-99: Bronze-Mitglied (kann von Bronze, Silber und Gold eingesehen werden).
AL 4-99: Silber-Mitglied (kann von Silber und Gold eingesehen werden) .
AL 5-99: Gold-Mitglied (kann nur von Gold eingesehen werden).

Geschützte Inhalte, die für die jeweilige Mitgliedsstufe angezeigt werden sollen, werden am Menüpunkt mit dem passenden AL versehen. Dabei können mehrere oder einzelne Access-Levels angegeben werden (siehe Beispiel oben und Bild).

MItgliederbereiche erstellen | Einfache Mitgliedsstrukturen

Wie auf dem Bild zu sehen, werden einzelnen Menüpunkten die gewünschten AL's zugewiesen. Dies erfolgt analog zu den jeweiligen Mitgliedsstufen und Menüpunkten. Inhalte unter den Menüpunkten, egal ob mit Modul oder ohne, erhalten die jeweilige Zuweisung. Bei am Menüpunkt aktiven Modulen (z. B. Blog, Shop etc.) wird die Zuweisung des AL auf die Inhalte des Moduls vererbt.

Automatische Zuweisung des Access-Level zum Kunden

Kostenlose Mitgliedschaft:
Die kostenlose Mitgliedschaft (AL 1) für Affiliatepartner, Newsletterempfänger oder durch einfache Registrierung eines Besuchers, wird automatisch zugewiesen. Hierfür sind keinerlei Änderungen oder Anpassungen nötig.

Gekaufte Mitgliedschaft:
Um Mitgliedschaften zu verkaufen, kann das Plugin "InstantPay" an jeder gewünschten Stelle im Content eingesetzt werden.
Für jede Mitgliedsstufe wird das Plugin einmalig konfiguriert und kann dann beliebig oft verwendet werden.

Mitgliederbereiche erstellen | Kauf einer Mitgliedschaft

Setzen Sie die Einstellungen wie auf dem Bild (Zahlungsschnittstellen nach eigener Wahl), damit ist der Verkauf bereits fertiggestellt und es werden bei der Anzeige der Webseite Zahlungsbuttons, der von Ihnen gewählten Zahlungsvarianten angezeigt.




Erweiterte Mitgliederbereiche:

Die erweiterten Mitgliederbereiche sind unabhängig von Access-Leveln und können flexibel ausgebaut und ergänzt werden. Im Gegensatz zu den einfachen Mitgliederstufen, die über AL's gesteuert werden, können hier über Gruppenrechte umfangreiche Konfigurationen zum Einsatz kommen.
Gruppenrechte gehen vor Access-Level und ermöglichen so auch einen flexiblen Einsatz von gemischten Mitgliederbereichen.

Umsetzung:

Jedem Menüpunkt können dedizierte Rechte zugewiesen werden. Damit wird die Anzeige eines Menüs, sowie die Berechtigung auf das Menü zuzugreifen gesteuert.

Benutzergruppen erstellen:
Um Gruppen einsetzen zu können, müssen diese im ersten Schritt erstellt werden.
Gruppen können über das Adminmenü unter dem Punkt Setup > Benutzergruppenverwaltung erstellt werden.

CyberBase CMS Lösungen | Benutzergruppen anlegen
Weiterführende Erklärung Benutzergruppenverwaltung

Rechte am Menü zuweisen:
Die Zugriffsrechte werden direkt am Menüpunkt zugewiesen. Dabei ist darauf zu achten, dass der Access-Level am Menüpunkt so niedrig ist, dass die über eine Gruppe zu berechtigenden Benutzer, das Menü auch sehen können.
Hinweis: Ein Benutzer mit AL 3 kann einen Menüpunkt nicht sehen, wenn dieser einen AL > 3 hat.
Es ist deshalb ratsam Gruppenrechte an Menüpunkten zu verkaufen, die allen Besuchern/Benutzern zugänglich sind.

So werden die Rechte zugewiesen:

CyberBase CMS Lösungen | Mitgliederbereich erstellen Gruppenrechte

Im vorstehenden Bild, wird das Menü für alle Besucher angezeigt, jedoch ist nur die Gruppe "Pages Stufe 1" berechtigt, die Inhalte unter diesem Menü aufzurufen. Besucher die nicht Inhaber der Gruppe "Pages Stufe 1" sind, werden auf den Inhalt des Menüs mit der ID 231 (frei bestimmbar) umgeleitet. Unter dem Menü mit der ID 231 befindet sich passender Content zum Gruppenverkauf, zusammen mit dem Plugin InstantPay, mit dem die Gruppe gekauft werden kann.

Gruppen verkaufen:
Gruppen können mit dem Plugin InstantPay verkauft werden. Dazu wird/werden die zu verkaufende/n Gruppe/n eingetragen. Nach Zahlungsabschluss wird die Gruppe dem Benutzer zugewiesen. Je nach Zahlungsvariante wird dem Käufer der Zugriff auf die Inhalte sofort oder zeitverzögert (Vorkasse) gewährt.

CyberBase CMS Mitgliederbereiche | InstantPay zum Kauf einer Benutzergruppe

Im vorstehenden Bild ist der Verkauf der Gruppe "Pages Stufe 1 (Gruppen ID 66 - entspricht einer Bronze-Mitgliedschaft)" vorgesehen. Die Gültigkeit der Gruppenzuweisung läuft 600 Monate, wenn das Abo über die Mitgliedschaft nicht gekündigt wird. Bei einer Kündigung wird die Gruppenzugehörigkeit des Benutzers bei Ablauf der Mitgliedschaft automatisch gelöscht.




Tutorials - weiterführende Erklärungen:

Anlegen und Konfiguration von Menüpunkten
Einsetzen des InstantPay-Plugins
Einstellungen Zahlungsschnittstellen
Einstellungen Rechnungsversand und Mahnwesen (bei Bedarf)