CyberBase CMS | Content Management System - Templates bearbeitenWebsite Template - Templateverwaltung

Web and Page - Öfter mal was Neues

CyberBase trennt Inhalte und Design stringent voneinander.
Diese Vorgehensweise ermöglicht es, einer Internetseite schnell und ohne Probleme ein neues Design zu geben. Templates sind durch die Unabhängigkeit zu den Inhalten flexibel einsetzbar und können leicht getauscht werden.

Stülpen Sie mit nur einem Klick, ein komplett neues Design über Ihre gesamte Website.
Für Ihre Templates steht Ihnen eine Live-Vorschau und zum Editieren ein WYSIWYG-Editor zur Verfügung.

Alle Templates basieren auf reinem HTML (Hypertext Markup Language) und CSS (Cascading Style Sheets).
Dadurch kann auch bestehendes Template in CyberBase integriert werden.

Moderne Webtechniken (HTML5, CSS3 - Responsive & mobile first)

Als modernes Web-Content-Management-System arbeitet CyberBase mit den neuesten Webtechnologien zusammen. HTML5 und CSS3, sowie "Responsive Design" können problemlos verarbeitet werden. So steht auch Templates im "mobile first" Design nichts im Wege.
Der schlanke Code sorgt für kleine Dateigrößen beim Template und daraus folgend, schnelle Ladezeiten der Homepage beim Abruf im Web.

Gezielte Auswahl durch Template Vorschau

Live Preview vor Freischaltung

CyberBase CMS | Content Management System - Templates Live VorschauBequeme Auswahl der in CyberBase vorhandenen Templates, mit Live Vorschau.
Über die Live Vorschau (Preview) können Sie Ihr Template überprüfen und sehen auf einen Blick, wie Ihre Site im Web aussehen wird.
Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit, wird das neue Template mit einem Klick freigeschaltet und Ihre Seite hat sofort einen neuen Look.
Bei der Installation Ihrer CyberBase wird das Standard Template automatisch aktiviert. Weitere Templates können im Kundenbereich kostenlos heruntergeladen werden.
Die Einrichtung eines Templates ist sehr einfach und wird über einen Import vorgenommen. Wird das Template aktiviert, wird es sofort auf der Homepage (page wide) angezeigt.
Besonders nützlich ist das Wechseln von Templates für Split-Tests um zu sehen, welches Design einer Page am erfolgreichsten ist.

Copy - View - Set Template

Verlustfreies Arbeiten - auf der sicheren Seite

CyberBase CMS | Content Management System - Templates bearbeiten Kopieren und verlustfrei arbeitenDurch die integrierte "Copy-Funktion" können Sie Ihre Templates einfach kopieren und mit einer neuen Farbgebung oder einer kompletten Umgestaltung abspeichern.
Alle Variablen, die Sie zum Aufbau von Menüs und Inhalten benötigen, sind damit in dem neu erstellten Template enthalten. Dadurch bleibt Ihr ursprüngliches Template erhalten und Sie können bei Bedarf darauf zurückgreifen.
Mit einem Klick auf View können neue oder veränderte Templates vor der Aktivierung für die gesamte Page überprüft werden.
Darüber hinaus arbeiten Sie mit dem WYSIWYG-Editor komfortabel, direkt in Ihrem Template. Wahlweise oder bei Bedarf kann natürlich auch im Code gearbeitet werden.

Moderne HTML 5 & CSS 3 Templates

Moderne Webtechnologien einsetzen

CyberBase CMS | Content Management System - Templates bearbeiten HTML5 CSS3

Mit CyberBase sind Sie gut aufgestellt und können zukunftssicher arbeiten.
Wer HTML 5 und CSS 3 einsetzen möchte: kein Problem.

CyberBase kann HTML 5 & CSS 3

Es steht Ihnen kein Hindernis im Weg, auf Ihre Website die neuesten Techniken für Templates anzuwenden.
Speziell für Templates, die auf mobile Geräte abgestimmt sind (mobile first Template), ist dieser Weg sehr vorteilhaft.

Responsive Designs und fertige Layouts

CyberBase CMS | Content Management System - Templateansicht im WYSIWYG-EditorTemplates im "Responsive Design" sind für CyberBase ebenfalls kein Problem.
Alle HTML-Templates können mit CyberBase genutzt werden.
Premium Templates, oft erstellt durch ganze Design-Teams, können mit CyberBase auch genutzt werden.
In die Templates werden lediglich die Variablen für die Anzeige des Contents und der Menüs eingefügt, damit ist das Template schon einsatzbereit. Darüber hinaus können eigene, zusätzliche Funktionen mit Java- oder PHP-Skripten in Templates integriert werden.

Blog - Onlineshop - Daten anzeigen

Für einen Blog, einen Onlineshop oder auch für das Modul Daten, werden sog. SecondBase Templates eingesetzt.
Der Code eines SecondBase Templates besteht ebenfalls aus HTML und CSS.
Vorlagen können dadurch besonders flexibel gestaltet und eingesetzt werden.
Neben dem Standard SecondBase Template, welches automatisch integriert ist, stehen weitere Vorlagen im Kundenbereich for free, zum Download zur Verfügung.
SecondBase Templates können je nach Bedarf angelegt und angezeigt werden.