CyberBase CMS | Content Management System - MenüverwaltungCMS Menüverwaltung

Strukturiert - SEO-Optimiert

Strukturierte Inhalte kommen nicht nur Besuchern einer Website entgegen, sondern sind für Suchmaschinen essentiell und von großer Bedeutung.
Die Menüverwaltung führt Sie benutzerfreundlich durch den Aufbau von Menüs und die gezielte Darstellung des darunter befindlichen Contents.

Innerhalb kurzer Zeit ganze Menü-Strukturen

Diese Flexibilität ermöglicht es, innerhalb von Minuten ganze Menü-Strukturen zu erstellen.
Sie können beliebig tief verschachteln. Einzelne Menüs oder ganze Menü-Strukturen nur einem ausgesuchten Benutzerkreis zugänglich machen oder ganz ausblenden.
Menüs bequem verschieben oder mit einem Klick umsortieren.
Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

SEO - Nie mehr tote Links

Nachträglich Links zu verändern hat eine Tücke, vor allem dann, wenn der Link bereits in Suchmaschinen zu finden ist und dort auch ein gutes Ranking erreicht hat. Wird dieser Link geändert, zieht das normalerweise Arbeit nach sich.
Nicht so in CyberBase CMS! Es ist eine Automatik integriert, die jeden geänderten Link, mittels 301-Weiterleitung auf die neue Adresse referenziert.
Damit erhalten Sie Ihre Rankings und Besucher finden die Seite auch über den zuvor eingetragenen Link.

Menüanlage

Schnelles Anlegen von Menüs mit Ausfüllhilfe (Autofill)

Um ein neues Menü anzulegen, auf den CyberBase CMS Adminbutton klicken und Add Menü auswählen. Es öffnet sich das Create Menü Overlay.
Geben Sie nur den Menünamen in das Feld Bezeichner ein und drücken anschließend die Tabulator-Taste.
Damit sind alle benötigten Felder automatisch ausgefüllt (Ausfüllhilfe) und es kann abgespeichert werden.

CyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Anlegen eines neuen Menüs
Screenshot: Menü Neuanlage

Mit oder ohne Modul - das ist hier die Frage

Bereits beim Anlegen eines Menüs kann ein eventuell benötigtes Modul eingetragen werden.
In der Regel werden Contentseiten erstellt, dazu benötigt man mit CyberBase CMS kein Modul. Das Menü steht sofort nach dem Abspeichern zur Verfügung.

Zahlreiche Module für den jeweiligen Zweck

Möchten Sie unter einem Menü bspw. einen Blog erstellen, tragen Sie einfach in das Feld Modul "Blog" ein und speichern das neue Menü ab. Sie erhalten daraufhin ein Eingabefenster, um Ihren ersten Blogbeitrag zu erstellen.
Weitere Module sind z.B. der Onlineshop "Shop", die Zahlungsschnittstellen "PayGate", das Newslettersystem "eMail", um nur einige zu nennen.
Eine Übersicht der Module in CyberBase OME finden Sie hier.

Der Menü-Editor

Übersichtlich und mächtig

Der Menü-Editor bietet zwecks Übersichtlichkeit mehrere Ansichten (Tabs), die der Reihenfolge nach alle Funktionen, die benötigt werden zur Verfügung stellt.
Die wichtigsten Funktionen findet man in den ersten drei Tabs Main, Detail und Rechte.

Zugriffe nur nach Ihren Vorgaben

Durch die Vergabe von Access Level, können Sie den Zugriff auf Menüs beschränken und damit unterschiedliche Strukturen für Besucher und angemeldete Benutzer abbilden.
Zusätzliche Gruppen-Rechte verleihen Ihnen eine weitere Flexibilität bei der Anzeige der Menüpunkte.
Dabei sind selbst unterschiedliche Designs und Inhalte möglich.

CyberBase - User Content Management System - Internet Marketing Edition - Menüverwaltung
Screenshot: MenüeEditor Hauptansicht

CyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor Tab MainCyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor DetaileinstellungenCyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor RechteverwaltungCyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor ContentCyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor ZusatzCyberBase CMS | Content Management System - Menüverwaltung - Menüeditor PHP-Code

Effektive Steuerung & SEO

CyberBase CMS | Content Management System - SEO - SuchmaschinenoptimierungSuchmaschinenoptimierung leicht gemacht

Um in Suchmaschinen "Page One" zu erreichen, ist der Adressaufbau (URL) eminent wichtig.
CyberBase CMS bietet auch hier alles was das Herz begehrt.
Sie können den Link zu jedem Menü frei vergeben und zusätzlich noch einen Pfad eintragen. Optimale Aufbereitung sog. "sprechender URLs".

Ein Beispiel: Content-Management-System/CMS-Funktionen/CMS.html

Der Gestaltung des URL (Link) sind mit Ausnahme der Eindeutigkeit und der maximalen Länge keine Grenzen gesetzt. So erzeugen Sie immer die zum Inhalt passenden URLs.

Suchmaschinen werden es Ihnen danken

Selbstverständlich können zu jedem Menüpunkt auch passende Titel, eine Description, sowie Keywords vergeben werden.
Wir haben auch den META-Key "Page Topics" integriert, dieser ist oft dienlich bei Verlinkungen, die man in Webverzeichnissen (Kataloge) vornimmt, da viele dieser Anwendungen diesen META auslesen und Sie sich damit Tipparbeit beim Ausfüllen der Anmeldeformulare sparen.

Google Sitemap included

Jeder neue und öffentlich zugängliche Menüpunkt wird in die xml-SiteMap integriert und man kann die Relevanz unter dem Punkt SiteMap selbst bestimmen. Die Sitemap wird nach dem gültigen Standard 1.0 erzeugt.
Modifkationen am Menüpunkt werden mit einem Datum ebenfalls in die SiteMap eingetragen. Google erhält damit unmittelbar eine Benachrichtigung über die vorgenommenen Änderungen.

Quicksort

Menüs per drag 'n drop sortieren

Menüs können bequem mit drag 'n drop in der Reihenfolge sowie in der Tiefe verschoben werden.
Quicksort ist eine komplette Menü-Schnittstelle, mit der alle Funktionen bedient werden können.


CyberBase CMS | Content Management System - Quicksort - Menüs per drag and drop verschieben
Screenshot: Quciksort

CyberBase CMS | Content Management System - Menüs und Menüstrukturen erstellen

Menüs & Menü-Strukturen erstellen

Dieses Video zeigt, wie Sie innerhalb kurzer Zeit Menüs und Untermenüs erstellen. In weniger als einer Minute ein Hauptmenü sowie zwei Untermenüs erstellen.

CyberBase CMS | Content Management System - Menüs mit Quciksort sortieren

Menüs mit Quicksort sortieren

Dieses Video zeigt, wie man Menüs in der Reihenfolge sortiert und Menüs sowie Menüblöcke mit CyberBase Quicksort in andere Struktur-Ebenen verschiebt.